Kategorie-Archiv: Samsung

Samsung-Konto „Verarbeitung fehlgeschlagen“ nach Firmware-Upgrade

So beheben Sie den Fehler „Verarbeitung fehlgeschlagen“ bei der Anmeldung am Samsung-Konto nach dem Upgrade

Ein Samsung-Konto kann zur Fernsteuerung Ihres Telefons verwendet werden. Von Ihrem Webbrowser aus können Sie Ihr Telefon auf einer Karte lokalisieren, einen Alarm auslösen, so dass Sie es zu Hause finden können, den Inhalt des Telefons abwischen, wenn es gestohlen wurde, und vieles mehr. Einfach ausgedrückt; es kann sich als sehr nützlich erweisen, wenn gerade samsung konto verarbeitung fehlgeschlagen ist und Sie so auch das SAmsung direkt mal aufräumen können. Nachdem ich mein Samsung Galaxy S2-Telefon auf Ice Cream Sandwich (ICS) aktualisiert habe, erhielt ich die Fehlermeldung „Processing failed“, wenn ich versuchte, mich bei meinem Samsung-Konto anzumelden. Beim Durchsuchen des Internets stellte ich fest, dass ich definitiv nicht die Einzige bin.

samsung konto verarbeitung fehlgeschlagen

Die Lösung ist sehr einfach, sobald man sie kennt.

Die einfache Lösung für den Fehler „Processing failed“.

  • Melden Sie sich im Internet bei Ihrem Samsung-Konto an (http://account.samsung.com).
  • Gehen Sie zu Profil -> Profil bearbeiten und ändern Sie Ihr Passwort.
  • Problem gelöst! Dein Handy wird sich nun erfolgreich einloggen!

Die nicht ganz einfache Lösung, die in Android-Foren vorgeschlagen wird.
Bei der Suche nach einer Lösung habe ich festgestellt, dass viele Menschen diesen Ansatz zur Lösung des Problems empfehlen. Ich mag den einfacheren Weg, der für mich besser funktioniert hat, aber hier ist, was „das Internet“ empfiehlt. Gehe zu Samsung web (account.samsung.com), um dich anzumelden, wenn du ein Konto hast.

Gehen Sie zu Samsung web (account.samsung.com), um sich anzumelden, wenn Sie ein Konto haben.
Klicken Sie auf Profil und dann auf die Schaltfläche Abmelden nach dem Login. Dadurch werden Ihre Anmeldedaten von Samsung entfernt.
Kehren Sie zu den Galaxy-Einstellungen zurück und klicken Sie auf Konten und synchronisieren Sie.
Klicken Sie auf Konto hinzufügen. Klicken Sie dann auf Samsung und melden Sie sich erneut als neuer Benutzer an.
Samsung-Konto Sitzung abgelaufen

Ich hatte schon immer eine steinige Beziehung zu Samsung. Es bläst mir den Verstand, wie sie es schaffen, den Aufenthalt unter den führenden Unternehmen zu innovieren, aber es gelingt ihnen nicht, auf ihre Kunden zu hören und grundlegende Probleme zu lösen, die es schon seit langem gibt.

Wenn Sie ein Samsung Smartphone besitzen, besteht die Möglichkeit, dass Sie ab und zu mit einer Benachrichtigung mit der Aufschrift „Samsung-Konto abgelaufen“ aufgefordert werden. Wenn Sie darauf tippen, gelangen Sie zu einem Menü, in dem Sie Ihr Passwort erneut eingeben müssen. Wenn Sie es stornieren, wird es einige Minuten später wieder angezeigt.

Dieser Fehler ist bei allen Samsung Smartphones oder Tablets recht häufig, aber Geräte, die auf Android 6.0 Marshmallow und Android 7.0 Nougat laufen, sind noch anfälliger für dieses Problem.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben, und wir werden jedes einzelne im Detail durchgehen. Stellen Sie sicher, dass Sie jede Methode in der Reihenfolge durchlaufen, bis Sie diejenige finden, die den Fehler „Samsung Account Session abgelaufen“ behebt.

Methode 1: Einfügen der Anmeldeinformationen aus den Einstellungen

Eine Methode, die normalerweise die An- und Abmeldung Ihres Samsung-Kontos über Ihre Telefoneinstellungen ermöglicht. Anstatt auf die Benachrichtigung zu tippen, können Sie über Einstellungen auf Ihr Samsung-Konto zugreifen. Dies wird das Problem in der Regel für immer beheben: Hier ist, wie:

Gehen Sie zu Einstellungen > Konten.
Tippen Sie auf Ihr Samsung-Konto und wählen Sie dann Profil. Wenn Sie keinen Eintrag mit Samsung-Konto sehen, tippen Sie auf Konto hinzufügen und geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein oder erstellen Sie ein neues Konto.